Route im Auto an der Westküste Ibizas

Der Westen Ibizas bietet dem Reisenden einige der schönsten Buchten der Insel, zahlreiche Orte, wo man die spektakulären Sonnenuntergänge Ibizas geniessen kann, tolle Resatuarants und ein abwechslungsreiches Ambiente.

  1. Sant Mateu d’Albarca

Koordinaten: 39.039247, 1.383100

Dieses Dorf hat an sich nicht mehr zu bieten, als seine wunderschöne, im traditionellen Stil gebauten, Kirche. So ist es aber ein guter Start um herrliche Täler mit Weinbergen, Mandelbäumen, Feigenbäumen und Johannesbrotbäumen zu entdecken. Das intimste Ibiza.

  1. Santa Agnés

Koordinaten: 39.038276, 1.336071

Eine weitere herrliche Ecke der Insel; der Weg zu diesem Dorf ist das Ziel. Hervorzuheben sind: die einfache aber schóne Kirche, die Landhäuser der Umgebung, das Gemüse Omelette der Bar Can Cosme, sowie der herrliche Blick vom Aussichtspunkt Sa Penya Esbarrada.

can Cosmi restaurant westen Ibiza route

Can Cosmi restaurant, santa Agnès de Corona. © Nuria Cortés

  1. Sant Antoni de Portmany

Koordinaten: 38.980863, 1.303939

Es hängt vom Zeitpunkt des Besuches ab, den einen oder anderen Punkt Sant Antoni de Portmanys zu besichtigen. Auf jeden Fall sollten Sie es nicht verpassen, die befestigte Kirche zu besichtigen, die Kunst Grafittis, die ca. 10 Häuserblöcke dekorieren zu bestaunen, sowie den Sonnenuntergang in den Cafes von “Ses Variades” und die wunderschöne Bucht Cala Gració zu geniessen.

  1. Cala Bassa

Koordinaten: 38.967881, 1.239818

Umgeben von einem Pinienwald, ist diese ursprüngliche Bucht windgeschútzt. Fast wie ein Natur Schwimmbad, versammelt sich in dieser Bucht ein sehr gemischtes Publikum.

  1. Platges de Compte

Koordinaten: 38.962903, 1.220170

Eine der berühmtesten und schönsten Buchten von Ibiza. Das weite Spektrum an Wassertonalitäten dieser Gruppe von kleinen Buchten, sowie die Sonnenuntergänge die hier zu bewundern sind, bewirken die grosse Anziehungskraft der zahlreichen Besucher. An dem einen Ende der Buchten befinden sich 2 Klassiker der Insel; Spezialisten der Meeresfrüchteküche : S’Illa des Bosc und Les Roques. Nachteile? Meistens überfüllt, wenig Platz und häufiges Auftreten von Quallen.

  1. Sant Josep de sa Talaia

Koordinaten: 38.921874, 1.293043

Obwohl dieses Dorf in den letzten Jahren gewachsen ist, hat es doch geschafft, seine ibizenkische Essenz zu bewahren. Mit einem breiten Angebot an Cafes, Bars und Restaurants erlebt man ein animiertes Ambiente am Abend. Nicht zu vergessen ist die Kirche!

cala d´Hort - westen Ibiza - route

Cala d’Hort, Ibiza. © Isaac García

  1. Cala d`Hort

Koordinaten: 38.890043, 1.224353

Eine der berühmtesten Buchten der Insel, auf Grund seiner herrlichen Ausblicke auf die kleinen Inseln Es Vedrà und Es Vedranell, die man vom Ufer aus geniessen kann. Tendenz zu lästigen Besuchen von Quallen. Aber das Panorama sowie die Paealla des Restaurante El Carmen belohnen den Ausflug.

  1. Sant Agustí des Vedrà

Koordinaten: 38.941043, 1.293867

Der perfekte Ort um den Ausflug an der Westkúste Ibizas zu beenden. Diese Dorf ist ein exzellenter Stopp an den Sommerabenden. Besteht aus der schónen Kirche, einem kleinen Tante Emma Laden und 2 Restaurants: Can Berri Vell, wo “haute Cuisine” serviert wird und Bar Can Berri, mit Fusion-Gerichte und leckeren Grillspezialitáten, in einem gemútlichen Freiluftgarten.

Share post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*
Website