Strände Ibizas kennenlernen: Playa d’en Bossa

Die fast 3km Länge verwandeln die Playa d’en Bossa in eines der längsten Arenale der Insel. Obwohl dies nicht der Grund für seine Beliebtheit ist. Wenn dieser Stadt Strand für etwas bekannt ist, dann ist es auf Grund seines animierten Ambientes, welches den ganzen Tag und einen Teil der Nacht, dank seiner Beach Clubs, Clubs und breiten Auswahl an Restaurants und Bars, stattfindet. Wollen Sie den grössten Party Schauplatz von Ibiza kennenlernen? Wenn Ja, dann bauen Sie einen Stopp an der Playa d’en Bossaa in ihrem Urlaub ein und geniessen Sie all seine Möglichkeiten.

Sie werden Playa d’en Bossa mögen wenn…

  • Sie einen Strand zum Joggen suchen. Seine fast 3 km Länge, sowie der feine Sand machen ihn perfekt für die Liebhaber des “Running”.
  • Wenn Sie breite Ufer bevorzugen; je nach Abschnitt finden Sie eine Breite von 25 bis 50 m.
  • Wenn Sie der Wind nicht stört. Seine östliche Orientation, sowie die offene Struktur tragen dazu bei die Ost Winde zu verstärken, dies erleichtert, bei Gelegenheit, das Praktizieren vom Windsurfen.
Strände Ibizas Playa d’en Bossa

Blick auf Playa d’en Bossa, einige wenige km von Ibiza Stadt entfernt.

  • Wenn Sie das exklusive Ambiente der Beach Clubs mögen: hier finden Sie u.a.: Nassau Beach Club, Sir Rocco und Ushuaïa Ibiza beach Club. Das White Eivissa Beach Club bietet seinerseits die selben Ausblicke und gutes Essen, allerdings mit einem gemässigtem “Kostenvoranschlag” 🙂
  • Wenn Sie zu denen gehören, die es bevorzugen wenn die Party früh anfängt. An der Playa d’en Bossa befindet sich das besagte Ushuaïa Ibiza Beach Hotel, wo Sie bei Abend Einbruch die “Sessions” der z.ZT. angesagtesten DJ’s geniessen können. Eigentlich starten die Parties, mit den eingeladenen Künstlern am frühen Nachmittag, jedoch kommen die Star DJs erst gegen 22.00 Uhr auf die Bühne. Ein weiterer Klassiker der Tag Parties ist der Beach Club Bora Bora.
stranden ibiza ushuaïa autovermietung

Bild einer der Parties, die täglich im Ushuaïa Ibiza Beach Hotel stattfinden. © Ushuaïa Ibiza Beach Hotel

  • Wenn Sie gerne spazieren gehen bevor Sie ins Meer “steigen”. Sie können biss zum südlichen Ende der Playa d’en Bossa einen Spaziergang machen. Dort startet ein Wanderweg, der bis zum Turm “Torre des Carregador” führt, ein ehemaliger Wachturm aus dem 14. Jahrhundert. Von diesem Turm aus können Sie auch den herrlichen Ausblick über den Strand geniessen.
  • Wenn Sie oder Ihre Begleitung Rollstuhlfahrer sind. In Playa d’en Bossa, konkret genau gegenüber vom Nassau Beach Club, Behinderten angepasstem Beach, finden Sie einen Holzsteg, der den Parkplatz mit der Zone verbindet. Diese beinhaltet Schattenbereiche, Behinderten angepasste öffentliche Toiletten, sowie einen wassertauglichen Amphibien Rollstuhl um direkt ins Meer eingelassen zu werden.
 Öffnungs Foto: (c) Ushuaïa Ibiza Beach Hotel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*
Website